Für freie IMPF–EntSCHEIDUNG, GEGEN ZWANGSBEHANDLUNGEN

Demonstration am 16.9.2017 in Berlin

In vielen Ländern Europas dürfen Eltern schon jetzt nicht mehr frei entscheiden, ob, wann und wogegen ihre Kinder geimpft werden.

Das neue Zwangsberatungsgesetz, im Schnellverfahren am 2.6. 2017 durch den Bundestag geprügelt, ist vermutlich nur ein Zwischenschritt, den Impf-Zwang auch in Deutschland einzuführen. Da Impfungen schwere Nebenwirkungen haben können, darf kein Staat und keine Institution Eltern vorschreiben dürfen, welche Pharma-Produkte ihren Kindern einverleibt werden!

Um den drohenden Impf-Zwang zu verhindern, rufen wir zur Teilnahme auf und bitten um Unterstützung:

 

Demonstration am 16.9.2017 in Berlin
Für freie IMPF–EntSCHEIDUNG, GEGEN ZWANGSBEHANDLUNGEN

Weitere Infos folgen, FB und Blog sind im Aufbau!
Facebook-Seite: www.facebook.com/FIEGZ
Internet-Adresse: http://freie-impfentscheidung.blogspot.lu/