Dr. Titus Gebel mit seinem Projekt freier privater Städte

Der promovierter Jurist stieg aus der Wirtschaft als Vorstand und Mitgründer der Deutsche Rohstoff AG und aus politischen Engagement 2014 aus und ließ sich mit seiner Familie im Fürstentum Monaco nieder.

Die Ideen von Freiheit und Selbstbestimmung nehmen bei immer mehr Menschen eine wichtigen Platz ein, können aber in der versklavten und manipulierten Gesellschaft sehr schwer bei den Massen etabliert werden.

Auch mit einer privaten Firma kann man die wesentlichen Bedürfnisse der Menschen befriedigen:

  • stabiles klares Rechtssystem (Verläßlichkeit),
  • persönliche Sicherheit,
  • gute Infrastruktur für Lebensqualität,
  • gleicher finanzieller Beitrag (Bezahlung der Leistung)

Die Idee ist auch eine Analogie zum Mittelalter mit der Gründung der Freien Reichs- oder Hanse-Städte, die sich von den lokalen Fürsten emanzipierten. Es ist ein Weg vom Untertan und unsicheren Leben zum, im weitgehender Freiheit und Sicherheit lebenden Kunden.

4000 Sonderwirtschaftszonen in der Welt zeugen davon, daß die Staaten nicht für jedermann (Investoren) optimale Bedingungen anbieten.

Dies Free Private City wird von einem profitorientierten Unternehmen betrieben, das als Staatsdienstleister handelt, mit minimaler Regulierung und maximale Freiheit. Sein Pilotprojekt steht nun  kurz vor der Umsetzung im Karibikraum, als „Sonderwirtschaftszone“, nicht als eigenständiges Land.

Jeder bekommt dafür einen wirklichen Dienstleistungsvertrag von der Projektträgerfirma, die kundenfreundliche und haftbere Arbeit leisten muß (im Unterschied zum Funktionieren heutiger Staaten). Hauptprodukt der Firma ist die Sicherheit für die Bürger (im Unterschied zur BRD mit einer Aufklärungsquote von 15 % bei Wohnungseinbrüchen).

… mit eigenen Regeln, eigener Justiz und „Polizei“ … ist es ein Kompromiß mit innerer Autonomie

Weitere Infos zu seinem Projekt: https://freeprivatecities.com

Freie Privat Städte – Titus Gebel im Interview über Chancen und Strategien

Titus Gebel: Der Staat der Zukunft ist kein Sozialstaat, dafür sozial

10 of the Largest Captivating Private Cities