Das erste soziale Wissens- und Aktions-Netzwerk „HUMAN CONNECTION

„Kooperation statt Konkurrenz“ – Nach diesem Muster ist die Natur organisiert. Doch wer organisiert da? Kann man sagen, die Natur handelt?

Soziale Netzwerke sind der Schlüssel.

Wenn es uns gelingt, das schlummernde Wissen, welches wir alle zusammen besitzen, kollektiv zu nutzen, anstatt die Daten über uns mal wieder nur der Elite zu überlassen, wenn wir Facebook, Google und Co. selber sozial nutzen, statt uns von diesen Eliten-Spionage-Tools ausspähen, vermarkten und steuern zu lassen, dann haben wir eine echte Chance.

Human Connection – das gemeinnützige soziale Netzwerk, das jedermann jeden Tag dazu einlädt, positiv zu denken und Gutes zu tun! 100% gemeinnützig, 100% Fokus auf lokalen und globalen positiven Wandel, 100% lösungs- und ergebnisorientiert.

Ein Projekt, welches Potential hat die Welt und die Kommunikation in der Gesellschaft zu verändern. Innovativ und für die Menschen.

Dennis Hack kommt aus einem schwäbischen Familienunternehmen. Sein Unternehmen baut seit Generationen Trampoline für den Sportunterricht und internationale Wettkämpfe. Die Marke ist der Mercedes dieser Sportgeräte. Dennis Hack hätte sich zurücklehnen und das Unternehmen einfach weiterführen können. Der Markt ist da, das Produkt ausgreift, die Nachfrage boomt.

Hack ist aber ein Macher. Die Idee seiner Arbeit führt in eine neue Gesellschaft, in der alle von allen profitieren. Kooperation statt Konkurrenz. Eine sich selbst organisierende, sozial agierende Bewegung, die sich als Spezies versteht.

 ERSTES SOZIALES WISSENS- UND AKTIONSNETZWERK

Bei Human Connection treffen sich Ideengeber, Weltveränderer, Freiwillige, Teamplayer, Macher, gemeinnützige Organisationen, Initiativen, Projekte und allen Menschen, die nach Veränderung und Neuem streben. Das gemeinsame Wissen wird in Aktionen und Veranstaltungen verwandelt, die uns allen dienen.

GEMEINNÜTZIG: Anerkannte gemeinnützige Organisation

FAIR & TRANSPARENT: Schützt die Privatsphäre, kein Datenverkauf

GEMEINSCHAFTLICH: Crowdmoderiert, Open Source

KOMMUNIKATION & INTERAKTION: Viel mehr als nur Kommentare

INFORMATION & AKTION: Wissens- und Aktionsnetzwerk in einem

ÜBERSICHTLICHKEIT: Mit 16 Oberthemen die Welt entdecken

FILTERN & SORTIEREN: Filter und finde alles (wieder)

ACTION BUTTON: Von der Information in die Aktion

INDIVIDUALISIEREN: Nutzeroberflächen selbst zusammenstellen

DIE THEMEN

JUST FOR FUN

Glück & Werte

Gesundheit & Wohlbefinden

Bildung & Wissenschaft

Umwelt & Natur

Menschenrechte & Gesellschaft & Gerechtigkeit

Tierschutz

Demokratie & Politik

Energie & Technologie

IT, Internet & Datenschutz

Kunst, Kultur & Sport

Presse- & Meinungsfreiheit

Konsum & Nachhaltigkeit

Wirtschaft & Finanzen

Weltfrieden & Gewaltlosigkeit

Kooperation & Entwicklung

Dennis Hack über die Idee hinter Human Connection

Der Wandel schreitet voran – Das soziale Wissens- und Aktions-Netzwerk HUMAN CONNECTION geht mit Crowdfunding-Kampagne in die nächste Runde

Human Connection ist ein soziales Netzwerk der neuen Generation. Es strebt den positiven lokalen und globalen Wandel der Gesellschaft an und schafft die Basis, um den persönlichen Einflussbereich jedes Einzelnen in seinem vollen Potential zur Entfaltung zu bringen. Um die Basisversion des Internetauftritts bis Ende 2017 zur Verfügung zu stellen, hat das Netzwerk nun eine Crowdfunding- Kampagne gestartet. 

Konzipiert wurde Human Connection vom Tüftler und Unternehmer Dennis Hack, um den offenen und kooperativen öffentlichen Austausch von Wissen, Ideen und Projekten zu fördern. „Die Welt ist im Umbruch. Die Menschen brauchen eine möglichst funktionale, neutrale und transparente Online-Plattform, um den Herausforderungen unserer Zeit gemeinsam zu begegnen“, erklärt Initiator und Gründer Dennis Hack.

Den Menschen, die sich unter Human Connection vereint haben, geht es darum, den Herausforderungen unserer Zeit gemeinsam zu begegnen und eine lebenswerte Zukunft für alle Menschen und zukünftigen Generationen zu schaffen. Jederzeit, als Einzelner, zusammen mit Gleichgesinnten oder gleich mit der ganzen Welt: Human Connection.

Gemeinnützige Projekte und Organisationen können sich auf der Plattform ebenso wie einzelne User registrieren und sie als Kontaktpunkt und Werkzeug für ihre Zusammenarbeit nutzen.

Die Forschungsergebnisse zu den Funktionen und Aufgaben eines sozialen Netzwerks aus der Zusammenarbeit mit der INALCO von der Universität Sorbonne in Paris sowie der Hochschule der Medien in Stuttgart fließen in die Entwicklung von Human Connection ein. Momentan arbeiten drei Angestellte und zahlreiche Freiwillige an der ersten Version des Netzwerks.

Geschaffen wird eine Plattform, die themenbasiertes Wissen mit Aktion verbindet. Übersichtlich und einfach werden alle grundlegenden Handlungsmöglichkeiten im gesamten non-profit und gemeinnützigen Bereich dargestellt. Human Connection unterstützt seine Nutzer dabei:

  • ein möglichst unbeeinflusstes Meinungsspektrum und Quellen unter dem Schutz der Community zur Verfügung zu stellen
  • sachliche, faire und strukturierte Diskussionen zu führen
  • selbst zu bestimmen, was man sehen möchte
  • negative Nachrichten mit nur einem Klick in positive Taten umzusetzen
  • kooperativ, friedlich, lösungsorientiert zusammenzuarbeiten
  • ein besseres Verständnis füreinander und miteinander zu entwickeln

Die Finanzierung des Projektes erfolgt durch Spenden, wie zum Beispiel das aktuelle Crowdfunding. „Selbstverständlich wird Human Connection werbefrei sein. Die im Netzwerk entstehenden Daten werden nicht kommerziell genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Server, auf denen die Plattform betrieben wird, stehen in Deutschland und unterstehen dem deutschen Datenschutzgesetz“, betont Dennis Hack. Sein Appell: Hilf’ Du dabei, Human Connection auf ein stabiles Fundament zu stellen und spende für unsere Kampagne.“

Ziel des Crowdfundings:

Das Ziel ist, die Basisversion von Human Connection bis Ende 2017 online zu stellen. Human Connection hat daher eine Crowdfunding Kampagne auf seiner Homepage mit dem Finanzierungsziel von 250.000 Euro gestartet.

Mit den Mitteln wird das Kern-Team den Anforderungen entsprechend erweitert und die Internationalisierung und rechtliche Absicherung vorangetrieben. Die technischen Strukturen werden soweit vorbereitet, dass ein weltweites Zusammenarbeiten und Weiterentwickeln auf Open Source Basis möglich sein wird.

KenFM am Telefon: Dennis Hack über Crowdfunding-Start für Human Connection