Autor: Dr. Wolf Barth

6 – Weihnachts-Geschenke

Ein paar Weihnachtsgedanken: Was schenke ich? (Anseln Grün) Wenn Gott sich uns an Weihnachten schenkt, ist es angebracht, dass auch wir einander etwas schenken. Im Schenken bringen wir zum Ausdruck, dass wir selbst die Beschenkten sind. Das deutsche Wort “schenken” bedeutet ursprünglich, einem etwas zu trinken geben. Wir sagen ja auch heute noch, dass wir dem andern Wein einschenken. Schenken meint also, dass wir dem andern, der Durst hat, etwas einschenken, damit er seinen Durst stillen kann. Wer keinen Durst hat, dem soll man auch nichts schenken. Heute haben viele keinen Durst mehr danach, Süßigkeiten oder Wein oder Kleider...

Read More

5 – Weihnachtsfeiern überleben

Wie überlebt man die Firmen-Weihnachtsfeier? Die alljährliche Weihnachtsfeier des Unternehmens – manche lieben, andere hassen sie. Hierzu gehört ganz Verschiedenes: Vom belanglosen Stuhlkreis im Büro mit Kaffee und selbst gebackenen Plätzchen bis hin zum Firmenausflug nach Las Vegas.Die Chance ist dabei groß, ins Fettnäppchen zu treten. In dieser Infografik sind Tipps zusammengefasst, wie man diesen Tag überlebt – vom Frühstück bis zum Folgetag im Büro. Empfehlung: eBook „Mentalkraft aus besinnlichen Weih-Nächten...

Read More

4 – Das Kerzen-Licht im Advent

Die Wirkung des Kerzen-Lichtes Die entspannende Wirkung von Kerzenlicht ist seit ewig bekannt und wird in vielen (religiösen) Anlässen und (magischen) Ritualen seit Jahrtausenden bewusst eingesetzt. Kerzenlicht hat aufgrund seines „weißen Rauschens“ die Eigenschaft, negative Energie im Raum und in der Aura der Menschen zu verbrennen und zu harmonisieren. Das verbreitet Wärme und verhilft uns zur Entspannung, tut uns Menschen gut, gibt uns Hoffnung und Zuversicht, berührt unsere Seelen. Mit dem Kerzenlicht können wir auch  der  depressiven Stimmung in den dunklen Wintermonaten entgegentreten. Übung: Dich mit einer Kerze beruhigen Wenn Du Dich mental, emotional oder physisch sehr gestresst fühlst,...

Read More

3 – Weihnachts-Stress meistern

Den Stress zu Weihnachten meistern Hier einige Tipps, wie Du den jährlichen Stress zu Weihnachten besser meistern kannst.  Schlafe erholsam Kriegst Du im Weihnachtsstress kein Auge zu? – Trinke ein Glas warme Milch mit Honig, spritze Kamillenöl aufs Kopfkissen, das beruhigt. – Geh vor dem dem Zubettgehen 10 Minuten nach draußen an die Luft. – Raus mit elektrischen Geräten aus dem Schlafzimmer, die stören den Schlaf.  Halte Ruhe in der Mittagspause ein Auch in den meisten Betrieben und Verwaltungen herrscht im Dezember Jahresendstress. Mache nicht den Fehler, den ganzen Tag durchzupowern. Gönne Dir eine bewusste Pause. Schon 10 bis...

Read More

2 – Die Checkliste zu Weihnachten

Die Checkliste für Weihnachten Ordnung ist das halbe Leben – und eine Möglichkeit der besseren Meisterung von Hektik und Stress in der Weihnachtszeit ist eine Prüfliste (Neudeutsch: Checkliste). Checklisten machen das Leben leichter, weil wir damit eine  vollständige Kontrolle über alle anstehenden Aufgaben behalten. Diese Weihnachts-Checkliste kann uns eine Arbeitshilfe für die Vorbereitungszeit von Weihnachten sein. Beginne rechtzeitig mit Deiner Planungen und Organisation, damit Du alle Aufgaben in Ruhe erledigen kannst.  Ergänze diese Weihnachts-Checkliste bitte mit Deinen zusätzlichen oder anderen Aufgaben: Empfehlung: eBook „Mentalkraft aus besinnlichen Weih-Nächten...

Read More

Verfassungsgebende Versammlung

Bevorstehende Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Zufälliges Zitat

Vertrauen heißt nicht passiv auf ein Wunder warten, sondern sich aktiv mit dem Leben konfrontieren.

— LAHIRI MAHASAYA

Marie Péporté: Geschichten, die das Leben schreibt