Fünf grundlegende Voraussetzungen für die erfolgreiche Gründung eines Unternehmens.

Es ist immer wieder verwunderlich, wenn man Menschen beobachtet, die ein Unternehmen gründen,

ohne die geringste Ahnung vom erfolgreichen Aufbau und der Erhaltung eines Unternehmens zu haben.

Fünf grundlegende Voraussetzungen nennt Jürgen Höller, die bei Gründung eines Unternehmens zu beachten sind:

1. Finde eine Lücke (Nische) im Markt und fülle sie aus

Erfolgreiche Unternehmensgründungen hängen immer damit zusammen, dass man ein Problem im Markt entdeckt, dafür eine passende Lösung für die Kunden schafft und diese für das Unternehmen gewinnbringend erstellt, anbietet, verkauft und liefert.
Jeder erfolgreiche Selbstständige und Unternehmer hat ein Problem von Menschen genau identifiziert und ist mit einer passenden Lösung auf den Markt gekommen, bevor es ein anderer machte.
Menschliche Bedürfnisse und damit die unternehmerischen Lösungsmöglichkeiten sind unendlich groß. Die einzige Begrenzung im Geschäft ist Deine eigene Vorstellungskraft.

2. Sei ein Problemlöser!

Dort, wo Kunden ein Problem haben, gibt es auch eine Möglichkeit, ein Unternehmen erfolgreich zu starten.

Die Gründer von WhatsApp Jan Koum und Brian Acton Sie definierten ein Problem von Milliarden von Mobilfunknutzern: Sie erkannten, dass das bisherige mobile Versenden von Nachrichten zu teuer, zu uneffizient und zu eingeschränkt funktionierte. Für dieses weit verbreitetes Problem fanden sie eine für jedermann umsetzbare Lösung.
Sie erstellten eine Lösung in Gestalt eines neuen Nachrichtendienstes, mit dem jeder Mensch kostenfrei, geschriebene und gesprochene Nachrichten, angereichert mit Bildern und Videos, an seine Freunde schicken kann. Das funktionierte und wurde von den Kunden angenomme. Anschließend kaufte Facebook für 16 Milliarden das nur vier Jahre alte Unternehmen auf. So wurden innerhalb von vier Jahren die beiden Gründer Multimilliardäre.

3. Nutze die grenzenlosen Möglichkeiten zur Lösung von Problemen

Überall gibt es Probleme: Kostenprobleme, Gewinnprobleme, Mitarbeiterprobleme, Ablaufprobleme, Produktionsprobleme, Einkaufsprobleme. Menschen haben Probleme mit ihrer Zeit, mit ihrem Geld, Probleme mit dem Computer, Probleme mit ihrer Gesundheit, mit ihren Partnern usw. Die Welt ist voller Probleme. Nimm einfach eines dieser Probleme heraus und schaffe eine Lösung dafür, die Du möglichst besser als alle anderen anbieten kannst. Finde einen Weg, ein Produkt oder eine Dienstleistung, billiger, besser, schneller, früher, leichter, bequemer, usw. auf den Markt zu bringen. Nutze dafür Deine unbegrenzte Vorstellungskraft!

4. Konzentriere Dich auf den Kunden und die Lösung seiner Probleme

Einer der Hauptschlüssel auf dem Weg zum Unternehmens-Erfolg ist die Konzentration auf den Kunden. Du musst alles über Deinen Kunden wissen und alles für den Kunden tun. Finde ganz genau heraus, was Dein Kunde möchten, was sie sich wünschen, was sie brauchen, was sie benötigen. Denke die ganze Zeit so wie Deine Kunden. Wie sehen Dein Kunden Dein Unternehmen? Wie sehen Deine Kunden Deine Angebote? Wie sehen Deine Kunden Deine Abläufe? Wie sehen Deine Kunden Deinen Service?
Denke genau über die Probleme Deiner Kunden nach. Du kannst nur etwas verkaufen. wenn Du die Probleme Deiner Kunden löst. Sieh Dich selber so, als ob Du direkt bei Deinen Kunden angestellt bist und für sie arbeitest.

5. Gehe Schritt für Schritt auf dem Weg zum Erfolg

Hast Du ein Problem definiert und bist in der Lage dafür mittels einer neuen Idee eine dafür passende Lösung anzubieten, dann investiere Deine gesamte Zeit, Deine Talente, Deine Energie, Dein Geld in Dein Unternehmen und fange an.
Die meisten großartigen, erfolgreichen Unternehmen weltweit sind einfach nur gestartet mit einer Idee und dem Verkauf des Produktes!
Die meisten erfolgreichen Unternehmensgründer starteten ohne Geld, ohne Ressourcen, ohne großen Hintergrund. Sie starteten mit einer großartigen Idee und dann investierten sie ihr ganzes Herzblut, ihre ganze Leidenschaft in die Herstellung eines Produktes oder in die zur Verfügungstellung einer Dienstleistung – besser als alle anderen!