Die Edelsteintherapie bzw. Lithotherapie

nutzt Heilsteine oder Gesundheitssteine als anorganische oder fossile Substanzen (Minerale), die bei Krankheiten eine heilende Wirkung haben oder das Befinden verbessern.

Diese Wirkunen werden nach „Reinigung“ und „Aufladung“ der Heilsteine durch Auflegen auf betroffene Körperteile, Aufstellen größerer Steine im Raum, Einlegen in Wasser oder Cremes oder das Tragen am Körper erzielt.
Die Edelsteintherapie wirkt über die Farben (bzw. Frequenzen der jeweiligen Farben), die Form und die in den Edelsteinen enthaltenen Mineralien auf den Menschen.

Siehe: Krankheiten mit Edelsteinen behandeln

« Back to Glossary Index