Stress Pilot

Der Stress Pilot verbindet zwei in der Medizin etablierte Verfahren:
die Messung der Herzratenvariabilität (HRV) und die Biofeedback-Übung auf Basis der HRV.
Ob jung oder alt, Mann oder Frau – erleben Sie den sanften Weg zu weniger Stress und mehr Gesundheit. Gehen Sie mit dem Stress Pilot auf Entspannungskurs!

Bleiben Sie in Balance
Bei tiefer und entspannter Atmung arbeitet in der Regel auch Ihr Herz sehr entspannt. Es schlägt variabel. Mal ein wenig schneller, mal ein wenig langsamer. Immer an den Rhythmus der Atmung angepasst. Ist Ihr Körper jedoch nur noch Stress gewöhnt, schlägt Ihr Herz auch in Ruhe nicht mehr variabel – ein Zeichen für eine innere Dysbalance. Ihre Balance können Sie durch einen gesunden Lebensstil erhalten und fördern. Vor allem körperliche Aktivität und Stressmanagement führen zu einem Gleichge- wicht von Anspannung (die wir brauchen, um zu lernen und uns zu entwickeln, um Aufgaben zu bewältigen) und Entspannung (die der Körper braucht, um sich zu erholen und sich für neue Herausforderungen zu wappnen). Bringen Sie Ihrem Körper eine höhere Stresstoleranz bei, indem Sie Ihr körpereigenes Erholungssystem (den Parasympathikus) stärken.

Ihr Fuß auf der „inneren Bremse“
Sie können Ihre innere Bremse (Ihren Parasympathikus) zwar nicht direkt aktivieren – doch Ihnen steht mit gezielter Atmung ein sehr effektiver Umweg zur Verfügung. Trainieren Sie mit einer einfachen Atemübung unmittelbar die Parasympathikus-Aktivität. Das klingt abstrakt? Der Stress Pilot macht diesen Vorgang sichtbar. Sie atmen mit der visuellen Atemhilfe langsam und tief ein und aus und können am Bildschirm verfolgen, wie sich Ihre Atmung auf Ihren Herzschlag auswirkt. Dieser Vorgang wird Ihnen z.B. durch einen Schmetterling veranschaulicht, den Sie höher steigen lassen, wenn Sie Ihren Parasympathikus aktivieren, gemessen anhand der aktuellen Variabilität Ihres Herzschlags. Durch die unmittelbare Rückmeldung durch den Schmetterling oder den Ballon, trainieren Sie schnell und effektiv „runterzuschalten“ und Stress vorzubeugen oder abzubauen.

Burn-on statt Burn-out
Trainieren Sie Entspannung – mit dem Stress Pilot: Im Zustand der Rhythmisierung von Atmung und Herzschlag ist der regenerative Anteil unseres Körpers sehr aktiv, so dass wir neue Kraft schöpfen können. Entspannung bedeutet Erholung.
Betreiben Sie aktiv Prävention – mit dem Stress Pilot: Lernen Sie in kurzer Zeit, Ihre „innere Bremse“ jederzeit einzusetzen. Der Stress Pilot vermittelt Ihnen neue Strategien im Umgang mit Stress und hält negative Stressfolgen von Ihnen fern.
Verbessern Sie Ihr Körpergefühl – mit dem Stress Pilot: Öffnen Sie sich im wahrsten Sinne den Zugang zu Ihrem wichtigsten Organ, Ihrem Herzen. Mit dem Stress Pilot verbessern Sie das eigene Körpergefühl nachhaltig und lernen, auch in stressigen Situationen Ihr inneres Gleichgewicht zu halten.

Altes Wissen neu verpackt
„Wenn der Herzschlag so regelmäßig wie das Klopfen des Spechts oder das Tröpfeln des Regens auf dem Dach wird, wird der Patient innerhalb von vier Tagen sterben.“
Wang Shuhe, chinesischer Arzt, 3. Jahrhundert nach Christus

Quelle: www.stresspilot.biz

Anleitung Stresspilot

Händler: www.stresspilot.biz 

 

« Back to Glossary Index