Suggestion

bezeichnet in der Psychologie eine spezielle Form der Beeinflussung von Denken, Fühlen und Handeln.

Es wird unterschieden zwischen der Autosuggestion und der Heterosuggestion, also der Beeinflussung durch sich selbst oder durch andere.

Während einer Hypnose stellen Suggestionen unmittelbar wirkende Eingebungen durch den Hypnotisierenden dar.

Posthypnotische Suggestionen wirken hingegen erst nach der Hypnose, meist auf einen vorher festgelegten Hinweisreiz (z. B. ein Wort oder eine Geste).

Siehe Begriff Suggestion im Psychologie-Lexikon 

 

 

« Back to Glossary Index