Erfahrungen eines Russen in Deutschland: Wie der Hooton-Plan der USA zur völligen Auslöschung der Deutschen realisiert wird

Zitat von Anonymus: „Wer sollte bestreiten, daß die Deutschen das dümmste Volk der Welt sind? Man kann Deutsche jahrzehntelang nach Strich und Faden betrügen. Sie checken es trotzdem nicht. Jeder Ausländer, der eine zeitlang in Deutschland wohnte, sagt nach einiger Zeit. Die Deutschen: Niemals in meinem Leben habe ich so dumme gesehen. Dummheit hat übrigens nicht mit technischer Intelligenz oder Fleiß zu tun. Ein Deutscher ist jemand, der für Mercedes Hochleistungsmotoren entwickelt, 10 Stunden am Tag arbeitet, um dann seinen gesamten Lohn innerhalb von 10 Minuten bei einem Hütchenspieler verzockt. Und zwar seit 30 Jahren…. Was nützt ihm seine Intelligenz, wenn er dumm ist.“

Wörtliches Protokoll der Videobotschaften eines Rußland-Deutschen nach 20 Jahren Erleben und Erfahren der Entwicklung in Deutschland:

Die Elite Amerikas haßt Deutsche, das deutsche Volk, seine Kultur und seine Leistungen. Deshalb tun sie alles, damit das verschwindet.

Warum ließ man nach dem 2. Weltkrieg auf dem Gebiet der BRD die Moslems (Türken) so gewähren? Warum bekommen sie so viel Geld fürs Nichtstun und vermehren sich fleißig, während die Deutschen hart arbeiten müssen und können sich gerade mal ein Kind leisten?

Ich war immer der Russe Waldemar (nicht mehr Wladimir). In Deutschland bin ich der Russe, und für die Russen bin ich der Deutsche.

Ihr seid dabei, Euer Land zu verlieren

  • Ihr habt mir Euren Vorfahren absolut gar nichts mehr zu tun. Ihr seid einfach nur da
  • Ihr seid gottlos, schwul, verweichlicht, schwach, feige. anderes gibt es eigentlich nicht, um Euch zu beschreiben

Ich fühle mich als ein Teil des deutschen Volkes. Ich bin als Russe mehr Deutsch als Ihr Deutsche!

Man muß sein Land lieben, sein Land verteidigen, seine Familie verteidigen, an Jesus Christus glauben. Das sind die Grundpfeiler dieser Nation … gewesen!

Doch jetzt geht alles bergab. Und in den 20 Jahren konnte man das mehr und mehr beobachten.

Am Anfang waren da noch die Türken, hier … dies und das … Doch diese Türken haben sich „gut integriert“ …

Es ist ganz einfach: „An ihren Früchten sollt Ihr sie erkennen“

Das ist  die größte Waffe gegen den Islam.

Am Anfang war die Sprachbarriere, habe mich mit Deutschrussen und Türken verständigt.

Dieses Land hat mir sehr viel gegeben, sehr viel geschenkt. Dieses Land schenkt vielen Menschen etwas. Aber die sind nicht dankbar.

Deutscher Patriot

Eine wichtige Sache ist aber: Frag nicht, was Dein Land für Dich tun kann. Sondern frage, was kannst Du für Dein Land tun?

Bist Du ein deutscher Patriot? Verteidigst Du Dein Land? … nicht mehr dem Gewehr, sondern bei der Arbeit oder in Gruppen, nie seinen Mund zu halten.

„Ihr dürft nie Euren Mund halten, wenn Scheisse geredet wird. Nie, nie, nie!“ Und die meisten wollen das nicht. Die meisten sind eigentlich nur am Meckern. … Sie trauen sich z.B. nicht in Anwesenheit von Türken über die ISIS zu sprechen. Sie trauen sich nicht! Und das ist das Problem. Denn die (Türken) machen das. Die sind aktiv. Und Ihr seid passiv.

Apathie ist unser größter Feind, ist Euer größter Feind!

Als ich 15 Jahre war, kam dieser Film „Zeitgeist“ und ich bin aufgewacht, hab den Film überall verteilt und bin bei Jesus gelandet. Wer die Wahrheit sucht, wird sowieso bei Jesus landen. Das ist nur eine Frage der Zeit. Alles andere ist vergänglich, kommt und geht,… und irgendwann löst sich die ganze Scheisse in Luft auf.

Früher habe ich mich immer getrennt von diesem deutschen Volk betrachtet. Ich bin einfach nur hier…. wie so eine Art Gastarbeiter, Langzeit-Gastarbeiter. Ich hab mich nie als Deutscher gesehen. Aber heute bin ich der Meinung, daß ich viel Deutscher bin, als die meisten Deutschen hier,

  • weil ich Deutschland verteidige,
  • weil ich die Werte verteidige (Familie, der christliche Glaube, die Ehe zwischen Mann und Frau)

selbst das geht alles den Bach runter. Die schaffen es einfach nicht, ihren Mund mal aufzumachen!

Irgendwann, als ich mich mit der ganzen Sache beschäftige, fühle ich mich mit diesem Land verbunden. Das Land hat mir viel geschenkt. Aber wir müssen auch unseren Kindern was schenken, unserer Zukunft … und zwar keine Zukunft mit dem Kopftuch.

Ich kann meinem Kind wenigstens in die Augen blicken und sagen: Ich hab`s wenigstens probiert! Vielleicht bin ich irgendwann sogar drauf gegangen. … Aber ich kann meinen Kindern später in die Augen gucken. Ich hab´s versucht, ich war im Widerstand.

Ich fühle mich heute dem deutschen Volk verbunden. Aber nicht diesem deutschen Volk von wegen Antifa. Es ist unglaublich diese Dynamik zu sehen. Woher kommt diese ganze Organisation? Woher kommt das ganze Geld? Diese ganzen „Gutmenschen“. Z.B. Videotitel „Gutmensch wacht auf“, weil ihm selbst etwas passiert ist! Wenigstens jetzt!

Das sind für mich keine Deutschen. Die Patrioten, das sind die Deutschen!

Flüchtlingshelfer – genau so! Versteht doch endlich: Die flüchten nicht vor dem Krieg! Das sind nicht alles Syrer. Wie viele andere Nationen sind da. Ok, nehme sie auf. Aber, guck mal, was passiert! Seht Ihr die Früchte davon, von der Aufnahme?

Glaubt Ihr, Deutschland hätte ein Problem, wenn es 1 Million russischer Flüchtlinge aufgenommen würden? Oder 1 Million Japaner? Oder 1 Million Brasilianer? Oder 1 Million Australier?

Wir haben nur Probleme mit denen, überall, wo der Islam ist haben wir Probleme. Und jedes mal – seit 1400 Jahren – hören wir ein und dieselbe Geschichte: Das hat nichts damit zutun! Klar, das hat alles damit zu tun.

Und die „Linken“, die Antifa, hat sich sowieso damit verbündet. Alle Strukturen, alles Organisationen haben sich gegen den weißen christlichen Familienvater verbunden. Der soll weg.

Ich sehe da zwei Sachen: Die Neue Weltordnung fährt zwei Schienen. Sie haben für Beide etwas, sie haben für alles vorgeplant.

  1. Die christliche (westliche) Welt ist extra so manipuliert worden, extra so gebaut, damit die Leute in diesem gottlosen System nicht zu Gott finden.  Und die, die wollen, wo können die denn hin? Und da kommt der „perfekte“ Islam.
  2. Und die Leute, die einfach nur ihren Trieben folgen, und jedem geistigen Müll folgen, die von Mann zur Frau, von Frau zu Mann wollen (Conchita Wurst) – das ist New Age.

Die kontrollieren alles. Und wir Patrioten sind genau in der Mitte. Wir sind so wenig. Aber das reicht manchmal aus. Ich bin lieber mit 100 Patrioten als mit 1000 anderen.

Wir haben heute den 22.4.2017 und mittlerweile ist alles bereit für die fette Party, für den Tag X. Ich denke, alles ist jetzt in Stellung gebracht worden. 

Vorbereitung auf Krisenzeiten

Mein Tipp an Euch: Ich habe angefangen, mich auf Krisensituationen vorzubereiten: Vorsorgen, einen Rucksack haben, wo alles drin ist (Nahrungsmittel, Wasser, Medikamente …)  Vor einem Jahr hat sogar die Bundesregierung (Ministerium für Katastrophenschutz) eine Warnung ausgesprochen und „Hamsterkäufe“ zu machen. Das rate ich auch Euch allen.

Wir dürfen ja hier in Deutschland keine Waffen haben. Aber, wenn man z.B. einen Jagdschein macht, dann ja.

Mal gucken, was die kommende Zeit alles bringen wird.

  • Haltet durch!
  • Laßt Euch nicht unterkriegen!
  • Macht immer Euren Mund auf!
  • Und laßt den anderen nicht das letzte Wort haben!
  • Alles Gute. Gott segne Euch!

Ist die Absicht dahinter, daß wir diese Probleme in Deutschland (und Europa)  NICHT demokratisch und friedlich lösen, sondern mit eiserner „faschistischer Faust“?

Und wundert Euch nicht, wenn hier russische Raketen einschlagen, weil Krieg ist, weil hier in Deutschland amerikanisches Militär mit seinen Waffen stationiert ist.

Und wenn Deutschland seine Souveränität wieder erlangen wird, dann wird die Islamfrage auch schnell geklärt werden müssen! Und wenn diese Frage geklärt wird, dann seid nachher nicht auf die Deutschen sauer!

Weitere Videothemen von Waldemar:

Ressourcen:

Gute Nacht allen braven Deutschen (Anonymous)