Die fatale Wirtschaftsprognose für Deutschland: „Wir werden fast alle arbeitslos!“

Die Digitalisierung der Wirtschaft kostet Deutschland sehr viele Arbeitsplätze: Massenhafte Arbeitslosigkeit droht.
Die Wirtschaftswelt steckt mitten in der „Industrie 4.0“ mit der breiten Digitalisierung von Wirtschaft und Leben.

Diesen Trend haben Politik und Wirtschaft in Deutschland zu spät erkannt, weshalb es Millionen Arbeitsplätze kosten wird.

Aber, noch ist nicht alles zu spät un es bleiben Möglichkeiten zum Handeln.

Die FOCUS-Online-Experten Matthias Weik und Marc Friedrich erklären, was Deutschland ab 2018 dringend beschäftigen wird:

  • 1. These: Industrie 4.0 und Digitalisierung
  • 2. These: Wir werden fast alle arbeitslos! 
  • 3. These: Deutsche Wirtschaft – uninteressant für die Big Player aus den USA
  • 4. These: Wir alle müssen neu denken!
  • 5. These: „Deutschland, ein Land in dem wir gut und gerne leben“ – wirklich?
  • 6. These: Steigende Altersarmut
  • 7. These: Probleme durch Niedrigzinspolitik der EZB
  • 8. These: Steigende Krankenkassengebühren

Lies hier mehr zum Thema bei  focus.de