Zum dringenden Bedenken: Das Trojanische Pferd in Europa!

Zum Begreifen dessen, was auf Deutschland und Europa zukommt, ist es notwendig, sich mit den Leuten zu beschäftigen, die aus dem sogenannten „Nahen Osten“ als Einwanderer nach Europa gelangen. Ein Blick in ihre Heimatländer verrät, was uns in naher Zukunft bevorstehen könnte. Der Bericht von dokumentiert die Vorzeichen eines sich anbahnenden Bürgerkrieges in Deutschland und Europa.

„Dieser Beitrag richtet sich nicht gegen einzelne Muslime. Sie sind selbst auch nur Menschen und Opfer von einer Ideologie, welche Krieg und Leid über zahlreiche Länder gebracht hat.“

Die Einwanderer bekommen in Europa immer mehr Oberwasser. Die Bürger sind wehrlos gemacht worden, die Polizei weichgekocht, die Justiz nachgiebig und geltende Gesetze mißachtend. Und die gewalttätigen neuen Herrscher der europäischen Länder können mehr und mehr machen, was sie wollen.

Nach dem österreichischen Autor und Politikwissenschaftler Michael Ley  (Buch „Die letzten Europäer“) erfolgt die islamische Kolonisierung Europas. Nach seiner Einschätzung bleiben Europa nur noch fünf bis zehn Jahre, um diese Entwicklungen zu stoppen. Danach würde es nicht mehr möglich sein, die Islamisierung rückgängig zu machen.

Islamisierung bezeichnet die territoriale Ausbreitung der islamischen Vorherrschaft. Die Folgen der Islamisierung sind ReligionskriegeMassenmordeUnterwerfung der einheimischen Bevölkerung und die Einführung der Scharia. Dieser Beitrag richtet sich nicht gegen einzelnde Muslime. Sie sind selbst auch nur Menschen und Opfer von einer Ideologie, welche Krieg und Leid über zahlreiche Länder gebracht hat.

BÜRGERKRIEG IN DEUTSCHLAND UND EUROPA:

Der amerikanische Geheimdienst Central Intelligence Agency (CIA) soll bereits im Jahr 2008 eine interne Studie verfasst haben, in der bürgerkriegsähnliche Zustände in europäischen Ballungsgebieten prognostiziert werden. Demnach geht der Geheimdienst davon aus, dass viele Bereiche in Deutschland und Europa ungefähr bis zum Jahr 2020 aufgrund der Bevölkerungsentwicklungen unregierbar werden. (

Hintergründe solcher ernsten Einschätzungen und Warnungen sind:

  1. die zielgerichteten „Migrationsbewegungen“ nach Deutschland und Europa. Maximal 40 Prozent aller Einwanderer („Flüchtlinge“)  sind laut BRD-Gesetz „schutzbedürftig“ bzw. asylberechtigt (einige behaupten nur 0,5 %!). Die restlichen 60 %  (Hunderttausende!) bleiben dennoch hier, weil sie von „Frau Merkel eingeladen“ wurden.
  2. Massenhafte (familiäre) Nachzügler:  Es können künftig Gruppenanträge mit bis zu 30 Personen gestellt werden. Asylanten dürfen sich ihr Wunschland in Europa aussuchen (Neue Dublin-Regeln in Vorbereitung:)
  3. das Untertauchen von Tausenden Einwanderern: 30.000 abgelehnte Asylbewerber spurlos verschwunden / Deshalb sind tausende minderjährige Flüchtlinge verschwundenZahlreiche Flüchtlinge aus Dresden verschwunden (Dresden)   /  N24.de berichtet, dass 20 bis 30 Prozent der Flüchtlinge in Ostdeutschland verschwinden / welt.de vom 3.11.2017: „In Deutschland werden Hunderttausende Untergetauchte vermutet: Es könnten bis zu 520.000 Menschen sein – darunter viele abgelehnte Asylbewerber.“
  4. der fehlende Integrationswille von Großteilen der Zuwanderer. Islam ist keine Religion, sondern eine Idee für ein totalitäres Gesellschaftssystem!
  5. die Erlangung „rechtsfreier ethnisch weitgehend homogene Räume“ (Liste der No-Go areas in Deutschland ))
  6. die erkämpften islamischen Räume werden gegenüber allen Integrationsversuchen auch mit Waffengewalt verteidigt.
  7. die politische und mediale Durchsetzung von manipulativem Sprachgebrauch („Flüchtlinge“), „Political Correctness“ und „Toleranz“ (wegen angeblicher Religionsfreiheit).  So funktioniert der Rollenwechsel vom muslimischen Unterlegenen zum Herrscher!

Die deutsche Bundesregierung und alle Massenmedien verschweigen die Gefahren des Islamisierung

  • pi-news.net fragt: Wo sind die Wahrheiten über den tatsächlichen Umfang der geplanten Bevölkerungs-„Erweiterungen“ bzw. „Bevölkerungsaustausch“? Wie viele dauerhafte Ansiedlungen von „Geflüchteten“ und deren nachziehenden Familienangehörigen wird es fortan geben? Fünf Millionen, Zehn Millionen, oder noch mehr?
  • Anstelle von Fakten wird in der Öffentlichkeit oft mit falschen Zahlen hantiert. Das zeigen aktuelle Beispiele zum Verbleib von Asylbewerbern, den anfallenden Kosten oder auch dem Familiennachzug.
  • Die westlichen Massenmedien zeigen mit ihrer Propaganda nicht, was sich tatsächlich in muslimischen Ländern abspielt. Sonst würden sich die Europäer weigern, Migranten aus islamischen Ländern auf zu nehmen.

Peter Hammond: 9 Stufen der Islamisierung

Bildergebnis für Peter Hammond: Slavery, Terrorism and IslamAus über dreizehn Jahrhunderten islamischer Eroberung hat Hammond die strategische Vorgehensweise der Islamisierung entschlüsselt:

Peter Hammond: Slavery, Terrorism and Islam

Zusammenfassung: Die Inkompatibilität des Islam mit jeder anderen Kultur und Lebensform beruht im Wesentlichen auf vier zentralen Elementen seiner Doktrin:

  1. – sein unbedingter Dominanzanspruch
  2. – die Verachtung der Ungläubigen als subhumane Wesen
  3. – das Recht sie wirtschaftlich und sexuell auszunutzen
  4. – die dogmatische Legitimation, Forderungen mit Gewalt durchzusetzen

siehe: Der Islam als soziales System

Entsprechend dieser Inkompatibilität versucht der Islam die befallenen Kulturen langsam aber sicher zu zerstören und zu islamisieren.

siehe: The Muslim Brotherhood Project

Der historischen Einschätzung von Peter Hammond nach, beginnt die Islamisierung, wenn genügend Muslime in einem Land leben, um weitere islamische Privilegien einzufordern und durchzusetzen. Peter Hammond geht davon aus, dass der Islam weder eine Religion noch ein Kult ist. In voller Ausprägung sei er ein totalitäres Gesellschaftssystem mit religiösen, juristischen, politischen, ökonomischen, sozialen und militärischen Aspekten. …

Peter Hammond geht davon aus, dass bis zum Ende dieses Jahrhunderts die Muslime mehr als 50% der Weltbevölkerung ausmachen werden.

  • Alle Religionen dieser Welt können in Einklang miteinander sein, außer der Islam!
    (Mahatma Gandhi)
  • Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.
    (Aristoteles)

https://www.youtube.com/watch?v=6ikV9kxAwL4

(Auszüge aus Artikel „Alle sollen wissen, was uns bevorsteht“)

1. STUFE DER ISLAMISIERUNG:

  • 2 % muslimischen Bevölkerungsanteil
  • Friedliche Minderheit
  • im Ausland stattfindende islamistische Terroranschläge hätten nichts mit dem Islam zu tun.
  • Die Muslime wären eine kulturelle Bereicherung.
  • Der Islam wäre eine Religion, wie alle anderen auch.

2. STUFE DER ISLAMISIERUNG:

  • 5% muslimischen Bevölkerungsanteil
  • Sie beginnen, andere ethnische Minderheiten und unzufriedene Menschen zu bekehren (z.B. „Lies“ Projekt“ in Deutschland, Österreich und der Schweiz verteilte über 25 Millionen Exemplare vom Koran)
  • Auch Kriminelle und Gefängnisinsasse stehen im Fokus der Missionierung.

3. STUFE DER ISLAMISIERUNG:

  • Ab 5% muslimischen Bevölkerungsanteil
  • Muslime üben einen überproportionalen Einfluss aus – im Verhältnis zu ihren Bevölkerungsanteil: z.B. Einführung von Halal-Lebensmitteln, Druck auf Supermarktketten.
  • Dabei kann es auch zu Drohungen kommen. LIDL-Skandal.

4. STUFE DER ISLAMISIERUNG

Araber-Clans unterwandern Polizei in Berlin Spandau ++ Ausbilder der Akademie warnt

Ungefähr auf dieser Stufe der Islamisierung befinden sich europäische Länder wie Deutschland, Frankreich und England bereits.

5. STUFE DER ISLAMISIERUNG

  • ab 20% muslimischen Bevölkerungsanteil
  • aggressive Krawalle
  • sporadische Morde
  • sporadische Zerstörung von christlichen Kirchen und  jüdischen Synagogen (Beispiel: Äthiopien, wo der muslimische Bevölkerungsanteil ungefähr 32,8% beträgt)

Die ersten Anzeichen dafür kann man bereits teilweise in Europa beobachten: Beispiel mehrfache Ausschreitungen in den Niederlanden, weil die Regierung eine muslimische Ministerin aus der Türkei nicht einreisen lassen wollte. Beispiel des islamkritischen Filmemacher Theo van Gogh, der in Amsterdam auf offener Straße von einem Muslem umgebracht wurde.

6. STUFE DER ISLAMISIERUNG

  • Etwas 40% muslimischer Bevölkerungsanteil. In Europa gibt es bereits sehr viele Ballungsgebiete und Stadtteile, in denen der muslimische Bevölkerungsanteil 20-50% beträgt.
  • zunehmend Massaker an Nicht-Muslimen und anhaltende Terroranschläge
  • Beispiel: Molenbeek mit sehr großem Bevölkerungsanteil wird in den Medien als „Brutstätte des Terrors“ bezeichnet (Siehe Bericht der Journalistin Lauren Southern über Molenbeek und Verhältnis zur Scharia)

7. STUFE DER ISLAMISIERUNG

  • ab 60% muslimischer Bevölkerungsanteil
  • uneingeschränkte Verfolgung aller Nicht-Muslime.
  • Gelegentliche kommt es auch zu ethnischen Säuberungen. Die Scharia würde dann als Waffe angewendet werden.
  • Alle Ungläubigen müssen dann eine Kopfsteuerzahlen. Beispiel: Albanien, Malaysiaen, Katar und Sudan

8. STUFE DER ISLAMISIERUNG

  • ab 80% muslimischer Bevölkerungsanteil
  • tägliche Einschüchterung und gewalttätigem Djihad (heiliger Krieg)
  • ethnische Säuberungen und Völkermorde, weil diese Länder alle Nichtgläubigen vertreiben und sich auf eine vollständig islamische Bevölkerung zubewegen: Beispiele Syrien, Irak, Bangladesch, Ägypten, Indonesien, Iran, Jordanien, Pakistan und einige andere.
  • Lynchjustiz und Progrome, wenn jemand auch nur im Verdacht steht, etwas Unislamisches getan zu haben: Beispiel: Video aus Kabul in Afghanistan (eine Frau wird von einem wütenden Mob brutal umgebracht)

9. STUFE DER ISLAMISIERUNG

  • Ab einem Bevölkerungsanteil von ungefähr 100% würde angeblich Frieden eintreten.
  • Muslime sprechen dabei vom islamischen Haus des Friedens (Dar-es-Salaam), weil jedermann ein Muslim sei.
  • Ab jetzt sind Medressen (Koranschulen) die einzigen erlaubten Schulen.
  • Der Koran ist die einzige unumstrittene Wahrheit: Beispiele: Afghanistan, Saudi-Arabien und Jemen
  • Tatsächlich herrscht selbst dann immer noch kein Frieden, weil die radikalsten Muslime andere einschüchtern und weniger radikale Muslime aus einer Vielzahl von Gründen ermorden.

*********************

Es gibt keinen liberalen Islam

„Normale“ Muslime

  • befürworten die Unterdrückung von Frauen,
  • bezeichnen Todesstrafe in Form von Steinigung als beste Bestrafung für Ehebruch

Massenmedien in muslimischen Ländern rufen zur Vernichtung von Ungläubigen auf:

*******************

Viktor Orban: „Wir leisten Widerstand“

„Wir wollen ein sicheres, bürgerliches, christliches und freies Europa”,

sagte Ministerpräsident Viktor Orbán am 23. Oktober in seiner Festrede zur Nationalfeiertag Ungarns vor dem Museum „Haus des Terrors” in Budapest.

Ressource: