“Gedankenkontrolle” patentiert: US-Patent 6506148 B2

Gedankenkontrolle (Mindcontrol) wird zwar schon viele Jahre praktiziert und war doch umstritten als „Verschwörungsstheorie“. Die Kontrolle von Geist bzw. Gedanken wird allgemein definiert „als das Indoktrinieren menschlicher Subjekte in einer Weise, die zur Beeinträchtigung der Autonomie führt – die Unfähigkeit, selbständig zu denken, und eine Unterbrechung des Glaubens und der Zugehörigkeiten.“ Es geht um die zielgerichtete Beherrschung der Menschen.

1. Beeinflussung der Gedanken durch Propaganda-Nachrichten

Zunächst verstand man darunter die Beeinflussung der Gedanken eines oder vieler Menschen durch Propaganda-Nachrichten, Dabei sollten natürlich die manipulierten Gedanken der Person oder Personengruppe dienen, die solcche Nachrichten verbreiten.

Dazu gibt es auch spezielle Medientheorien und -praktiken, wie zum Beispiel
Agendasetzung (die Medien sagen uns nicht, was wir denken sollen, sondern vielmehr über was wir denken sollen),
Framing (die Medien setzen einen Kontext für die öffentliche Diskussion über ein Thema und definieren damit die Bühne für das Verständnis des Publikums),
Priming (die Medien setzen einen Fokus und die Umgebung für die Berichterstattung über eine Geschichte, womit sie beeinflussen, wie das Publikum es verstehen oder bewerten wird).

So kann der menschliche Geist in eine bestimmte Richtung gesteuert werden, die die Medien beabsichtigen.

Desweiteren ist bekannt, daß
A) durch längeres Verschweigen von Wahrheiten
(z.B. tatsächliche Kriminalitätsstatistik in Deutschland, US-Präsident Trumps Kampf gegen Pädophilie in Politiker-Kreisen)

B) durch länger wiederholte Verwendung
– bestimmter Begriffe – „Codes“ (z.B. Flüchtlinge, Diktator, Demokratie),
– Botschaften – „Zaubersprüche“ (z.B. Terror und Kriminalität, Rußland ist aggressiv, Donald Trump ist unberechenbar) oder
– Nachrichten – Lügen und Teilwahrheiten (nachträglich gerichtete Informationen, wie z.B. russische Flugzeuge bombardieren syrische Krankenhäuser)
werden bei den Menschen bestimmte aktive Wahrnehmungs- und Bewertungsmuster und passive Denkmuster aufgebaut und aktiviert sowie unbewußt-hypnotische Glaubens- und Reaktionsmuster geprägt.
Die Menschen beginnen im Verlaufe der Zeit, dies als Realität zu verstehen und anzunehmen (z.B. Hitler-Deutschland ist allein Schuld für den schrecklichen 2. Weltkrieg)
Damit wird klar das selbständige Denkvermögen der Menschen in Massen verändert und kanalisiert.

Zehn Grundsätze einer Propagandakampagne (nach Heiner Gehring)

(1) Probleme werden aufgebauscht oder verharmlost, unwichtige Einzelaspekte herausgestellt oder wichtige Einzelheiten durch eine Flut nebensächlicher Information vernebelt;
(2) für ein Problem wird ein einziger Lösungsweg als richtig und alle Anderen als belanglos hingestellt;
(3) Nutzung von Generalisierungen wie z.B. “die Politiker”, “unsere Bürger”, “die Gewerkschaften”;
(4) es werden übertriebene Bewertungen genutzt wie z.B. “nach strengsten wissenschaftlichen Standards” oder “das umfangreichste Reformvorhaben”;
(5) Nutzung von Polarisierungen und unzulässigen Vereinfachungen;
(6) als Argumente werden extreme Einzelfälle herangezogen;
(7) Erweckung des Eindrucks, etwas sei bereits weit verbreitet wie z.B. “immer mehr Menschen sind dafür” oder “jeder zehnte Bürger”;
(8) an sich wertfreie Worte werden mit einer anrüchigen Färbung versehen wie z.B. “Sozialstaat” oder “Frührentner”;
(9) Behauptungen werden beliebig und damit logisch falsch verbunden; und
(10) es wird mit Stimmungen gearbeitet wie z.B. Angst, Unsicherheit, oder Schuld.

Dazu einige bekannte Zitate:

  • „Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Wer die Wahrheit kennt und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.“ (Bertolt Brecht, Leben des Galilei)
  • „Die Menschen glauben viel leichter eine Lüge, die sie schon hundertmal gehört haben, als eine Wahrheit, die ihnen völlig neu ist.“ (Alfred Polgar – 1873-1955)
  • „Was ist Wahrheit? – Drei Wochen Pressearbeit, und alle Welt hat die Wahrheit erkannt. Ihre Gründe sind so lange unwiderleglich, als Geld vorhanden ist, sie ununterbrochen zu wiederholen.“ (Oswald Spengler, Der Untergang des Abendlandes)

2. Steuerung der Tiefen des menschlichen Geistes durch Technologie und Wissenschaft

Vor allem durch die Aufdeckungen des forensischen Psychologe Dick Anthony seit 1999 wurden jahrzehntelange Experimente und Praktiken des USA-Geheimdienstes CIA bekannt:

2.1. Die deutsche Psychologie generell und die deutschen Wissenschaftler im 3. Reich der Nationalsozialisten speziell waren sehr weit vorgedrungen im Erkennen des Funktionierens und in den Beeinflussungsmöglichkeiten des menschlichesn Geistes.
So zwang die US-amerikanische Besatzungsmacht eine Reihe von Nazi-Wissenschaftlern 1945 insgeheim bei der „Operation Paperclip“ für die USA zu arbeiten und dabei ihr Wissen preiszugeben, um dadurch keine Strafverfolgung zu erhalten.
Die amerikanische Regierung nutzte diese Erkenntnsse deutscher Wissenschaftler in einer Reihe von höchst geheimer Experimente.
Eines dieser Experimente von CIA und US-Verteidigungsministerium bezog sich auf die Steuerung des menschlichen Geistes durch Technologie und Wissenschaft. Mit Hilfe der deutschen Nazi-Wissenschaftler führten sie in den 1950er Jahren geheime Forschungen mit dem Ziel der Gedankenkontrolle, effektiver Verhöre und Verhaltensmodifikationen durch unter dem Codenamen „MKULTRA“ (später in „Projekt ARTICHOKE“ umbenannt).

2.2. US-Geheimdienst CIA setzten dann während des Korea-Krieges 1950 bis 1953 spezielle Gehirnwäsche-Techniken gegen die Kommunisten ein.

2.3. Weitere geheime Mindcontrol-Programme?
Nach Veröffentlichung dieser Geheimnisse bestritt die CIA dies nicht, sondern erklärte, daß diese Programme eingestellt worden seien.
Doch kann man der CIA vertrauen?
Es ist leider anzunehmen, da0 sie inzwischen Technologien erfunden haben, mit denen der menschliche Geist in einer Weise kontrolliert werden kann, von der wir überhaupt nichts wissen.

Menschen wie Roboter durch direkte Beeinflussung des Gehirns steuern

“Wenn wir vollen Zugang direkt in das Gehirn haben und Sie jemanden wie einen Roboter steuern können, dann haben wir möglicherweise Probleme.”  (Dr. Ian Pearson, Zukunftsforscher mit Hintergrund in Wissenschaft und Technik)

Patentschriften bestätigen, dass das menschliche Nervensystem durch elektromagnetische Felder von Monitoren manipuliert werden kann.

Unter dem Namen Hendricus G. Loos sind eine Reihe Patentet in den USA angemeldet, die klar und eindeutig auf die technisch gestützte Manipulation von Körpern oder speziell der Gehirnfunktion von Menschen abzielen. Gezielte Gedankenkontrolle von Einzelnen und Menschenmassen ist real. Die Technologien für diese höchst unmoralischen und menschenverachtenden Ziele sind tatsächlich verfügbar und im Einsatz. Das Patent US 6506148 B2 trägt den Titel “Manipulation des Nervensystems durch elektromagnetische Felder von Monitoren.”

Die Zusammenfassung dieses Patents heißt auf Deutsch:
“Physiologische Wirkungen sind bei einem Menschen beobachtet worden in Reaktion auf die Stimulation der Haut mit schwachen elektromagnetischen Feldern, die mit bestimmten Frequenzen im Bereich von ½ Hz oder 2,4 Hz gepulst werden, um beispielsweise eine sensorische Resonanz anzuregen. Viele Computer-Monitore und Fernsehröhren emittieren beim Anzeigen gepulster Bilder elektromagnetische Felder mit ausreichenden Amplituden, um eine solche Anregung zu verursachen. Es ist daher möglich, das Nervensystem eines Subjekts zu manipulieren, indem man auf einem nahe gelegenen Computer-Monitor oder Fernsehgerät angezeigte Bilder pulst. Für letzteres, also Fernseher, kann das Pulsen des Bildes in Programmmaterial eingebettet werden, oder es kann im Wege von Überlagerung angewendet werden durch Mod ulieren eines Videostroms, entweder als HF-Signal oder als ein Videosignal. Das Bild, das auf einem Computermonitor angezeigt wird, kann durch ein einfaches Computerprogramm effektiv gepulst werden. Bei bestimmten Monitoren können gepulste elektromagnetische Felder, die in der Lage sind, sensorische Resonanzen bei Personen in der Nähe auszulösen, sogar erzeugt werden, wenn die angezeigten Bilder nur mit unterschwelliger Intensität gepulst werden.”

Das menschliche Nervensystem steuert alle körperlichen Vorgänge: von der Atmung und Produktion von Verdauungsenzymen, bis hin zum Gedächtnis und der Intelligenz. Wer darauf mittels Bildschirm des Computers oder Display des Handys gezielt Einfluß nehmen kann, nimmt auf Denken, Fühlen und Handeln des Menschen Einfluß! Unser Verstand wird demnach durch elektromagnetische Felder von Monitoren und Fernseher manipuliert. Die letzten Offenlegung von Wikileaks über „Vault 7“ beweisen, wie die CIA Samsung Smart Fernseher und Handys für das Ausspionieren von Menschen nutze. Fernseher sind zu „tödlichen Waffen“ geworden!

Quelle: https://www.google.com/patents/US6506148

www.google.com/patents/US4245909
Grant – ‎Filed Jun 26, 1978 – ‎Issued Jan 20, 1981 – ‎Hendricus G. Loos – ‎Loos Hendricus G

A method for measurement of the size distribution of particles suspended in a gas or in a liquid. The particle suspension is illuminated by a …

www.google.com/patents/US4338030
Grant – ‎Filed Mar 18, 1980 – ‎Issued Jul 6, 1982 – ‎Hendricus G. Loos – ‎Loos Hendricus G

A method for measurement of the size distribution of particles suspended …

www.google.com/patents/US4475927
Grant – ‎Filed Mar 3, 1981 – ‎Issued Oct 9, 1984 – ‎Hendricus G. Loos – ‎Loos Hendricus G

A method and system for the abatement of fog in a designated air space over an aircraft approach zone and runway, consisting of gapped air …

www.google.com/patents/US6091994
Grant – ‎Filed Aug 31, 1998 – ‎Issued Jul 18, 2000 – ‎Hendricus G. Loos – ‎Loos; Hendricus G.

Method and apparatus for manipulating the nervous system by imparting subliminal pulsative cooling to the subject’s skin at a frequency that is …

www.google.com/patents/US4361403
Grant – ‎Filed Jan 21, 1980 – ‎Issued Nov 30, 1982 – ‎Hendricus G. Loos – ‎Loos Hendricus G

A method for measurement of the size distribution of particles suspended in a gas or in a liquid. The particle suspension is illuminated by a …

www.google.com/patents/US6167304
Grant – ‎Filed Jun 17, 1999 – ‎Issued Dec 26, 2000 – ‎Hendricus G. Loos – ‎Loos; Hendricus G.

Apparatus and method for manipulating the nervous system of a subject by applying to the skin a pulsing external electric field which, although …

www.google.com/patents/US6238333
Grant – ‎Filed Aug 10, 1999 – ‎Issued May 29, 2001 – ‎Hendricus G. Loos – ‎Hendricus G. Loos

Apparatus and method for remote manipulation of nervous systems by the magnetic dipole field of a rotating bar magnet. Reliance on …

www.google.com/patents/US6017302
Grant – ‎Filed Oct 31, 1997 – ‎Issued Jan 25, 2000 – ‎Hendricus G. Loos – ‎Loos; Hendricus G.

In human subjects, sensory resonances can be excited by subliminal atmospheric acoustic pulses that are tuned to the resonance frequency.

www.google.com/patents/US5995954
Grant – ‎Filed Mar 18, 1992 – ‎Issued Nov 30, 1999 – ‎Hendricus G. Loos – ‎Loos; Hendricus G.

A method and apparatus for an electronic artificial neural network, which serves as an associative memory that has a complete set of …

www.google.com/patents/US6081744
Grant – ‎Filed Jul 17, 1998 – ‎Issued Jun 27, 2000 – ‎Hendricus G. Loos – ‎Loos; Hendricus G.

Warum wollen die Herrschenden die Menschenmassen immer perfekter im Denken kontrollieren und manipulieren?

  • Das wesentliche Problem unserer Regierung ist, den öffentlichen Geist durch Kritik zu lähmen, den Menschen das Denken abzugewöhnen, weil das Überlegen Widerstand erzeugt, und den Geist durch Phrasendrescherei ohne Sinn und Verstand auf Abwege zu lenken. . . “ (Hans Ulrich Gesch: Unsichtbare Ketten)
  • „Der Feind der Eliten ist die Wahrheit. Nur durch permanente Manipulation der Massen ist ihr System überhaupt stabil. In einem dichten Netzwerk, bestehend aus Runden-Tischen[wp], Stiftungen, Think-Tanks oder „Bildungs­ein­richtungen“, bilden sie immerzu die nächste Generation gehirn­gewaschener Über­zeugungs­täter heran.“ (Dirk Pohlmann, in: KenFM im Gespräch mit: Dirk Pohlmann (Täuschung – Die Methode Reagan), 5. Mai 2015)
  • „Wenn man eine große Lüge erzählt und sie oft genug wiederholt, dann werden die Leute sie am Ende glauben. Man kann die Lüge so lange behaupten, wie es dem Staat gelingt, die Menschen von den politischen, wirtschaftlichen und militärischen Konsequenzen der Lüge abzuschirmen. Deshalb ist es von lebenswichtiger Bedeutung für den Staat, seine gesamte Macht für die Unterdrückung abweichender Meinungen einzusetzen. Die Wahrheit ist der Todfeind der Lüge, und daher ist die Wahrheit der größte Feind des Staates.“ (Joseph Goebbels)
  • „Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht.“ (Thomas Jefferson)
Von folgenden Ländern ist bekannt, daß staatliche Gehirnwäscheprogramme durchgeführt wurden und werden:
USA, UdSSR/Russland, Südafrika und die BRD/DDR (!)

Dirk Pohlmann (Täuschung – Die Methode Reagan) 

Gerhard Wisnewski (Verheimlicht, Vertuscht, Vergessen)

Wer dieses Wissen über Mindcontrol aufdeckt, lebt gefährlich

Der deutsche Diplompsychologe Heiner Gehring ist am 25. Juli im Alter von nur 41 Jahren an Krebs gestorben.
Gehring war einer der grossen Kenner von Bewusstseinskontrolle, Gehirnwäsche und Manipulation in Deutschland und weltweit. Er hat viel kritisches Wissen über Bewusstseinskontrolle, Gehirnwäsche und Manipulation hinterlassen.

Heiner Gehring: Versklavte Gehirne – Mind Control

Ressourcen: