Vera Felicitas Birkenbihl (* 26. April 1946 in München; † 3. Dezember 2011 in Osterholz-Scharmbeck)

Sie war als studierte Psychologin und Journalistin die beste (bekannte) deutsche Management-Trainerin und Motivations-Trainerin. Vera Birkenbihl  war Sachbuchautorin und Unternehmerin mit ihrem Verlag und Institut für Gehirngerechtes Arbeiten und Lernen.

  • Vera Birkenbihl war die Tochter des bekannten deutschen Personal Trainers und Unternehmensberaters Michael Birkenbihl.
  • Konflikt mit den Eltern, Gymnasium abgebrochen. Arbeitet u. a. als Klofrau. Später Psychologiestudium,
  • Sie entwickelte seit 1969 Lerntechniken.
  • 1970 hielt sie erste Vorträge und Seminare in den USA.
  • Seit ihrer Rückkehr nach Europa 1972 war sie als freie Trainerin und Autorin. 
  • Seit 1973 leitete sie ihr Institut für gehirn-gerechtes Arbeiten.
  • Zugleich war sie Verlegerin von über 30 Sachbüchern.
  • Mitte der 1980er Jahre erlangte Vera F. Birkenbihl größere Bekanntheit durch eine selbstentwickelte Methode des Sprachenlernens, die Birkenbihl-Methode. Diese Methode stellte ein konkretes Fallbeispiel gehirn-gerechten Lernens dar.
  • 1999 trat sie als Expertin in der Sendereihe Alpha – Sichtweisen für das dritte Jahrtausend auf BR-alpha auf.
  • 2004 produzierte sie die Sendung Kopfspiele mit 22 Folgen
  • Bis zum Jahr 2000 hatte Birkenbihl zwei Millionen Bücher verkauft.
  • Bis zuletzt erforschte und praktizierte sie die spielerischen Wissensvermittlung mit der entsprechenden Lernstrategien (NLLS = Non-Learning Learning-Strategies)
  • Besondere Erfolge erreichte sie in der Wirtschaftswelt als Management-Trainerin mit der neuesten Forschung (LernenPsychologieNeuroforschungWirtschaft, vor allem Zukunftsthemen). Dieses Wissen gab sie an Top-Manager sowie an  Trainer und Coaches sowie Lernende jeden Alters weiter.
  • Vera F. Birkenbihl aktualisierte die bekannteste Veröffentlichung ihres Vaters, Train the Trainer: Arbeitshandbuch für Ausbilder und Dozenten, das Standardwerk für die betriebliche Ausbildung in Deutschland.
  • Vera Birkenbihl schrieb regelmäßig Beiträge für Sachmedien wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung, den Harvard Business Manager oder Gehirn & Geist.
  • 50.0000 Menschen haben die Inhalte von Vera Birkenbihl heute noch in Facebook abonniert.
  • Über zwei Miollionen verkaufte Bücher, 400.000 Zuhörer ihrer Vorträge. Tagesgage bis 20.000 D-Mark

Was ich persönlich bei Vera Birkenbihl bewunderte

  • Sie realisierte einen fundierten, sachlichen, dennoch sehr anschaulichen, humorvollen sowie provokatorischen Vortragsstil. Das war beste angewandte Psychologie. Das war eben kein Motivationsgebrüll oder Feuer- und Scherbenlaufen wie bei Antony Robbins, Jürgen Höller oder Emile Rattelband u.a. „Motivations-Trainern“ (Psycho-Gurus).
  • Sie forderte von sich selbst und ihren Zuhörern oder Klienten (u.a. Managern) 120% Leistung!
  • Sie wußte ganz genau,  was sie erreichen wollte, und sie hatte davon klare Vorstellungen und einen unbeugsamen Willen!

Vera Birkenbihl „Viren des Geistes!“

Inspirierende Zitate von Vera Birkenbihl

  • Der Erfolgreiche überprüft seine Begabungen und Fähigkeiten, ehe er sein Ziel steckt.
  • Nur wenn ich die Bedürfnisse meiner Mitmenschen kenne, kann ich sie motivieren.
  • Der Erfolgreiche lebt das Leben begeistert! Er ist ein echter Freund des Lebens. Und damit ist er auch sein eigener Freund.
  • Der erfolgreiche Mensch sitzt im Zug des Lebens und steht nicht Zeit seines Lebens nur an der Haltestelle.
  • Je klarer die Zielvorstellung, desto klarer der Erfolg.
  • Nichts ist so erfolgreich wie der eigene Erfolg!
  • Jeder Fehler hat eine Lehre eingebaut.
  • Mensch = Ein lebendes Energie-Potential.
  • Nur ein Mensch, der Selbstvertrauen hat, kann das Vertrauen anderer erwerben.
  • Ein Mensch, der sich hauptsächlich um die Befriedigung der Statusbedürfnisse kümmern muß, hat noch nicht … genügend Kraft …, sich selbst zu verwirklichen. Er „verwirklicht“ lediglich seine äußere Schale, gewissermaßen seine Verpackung.
  • Der Erfolgreiche überprüft seine Begabungen und Fähigkeiten, ehe er sein Ziel steckt.

Vortrag von Vera Birkenbihl: Erfolgreich Dein Leben meistern!!! 

Birkenbihl in Kürze (Quelle: focus.de)

  • Die Welt existiert nur im Kopf – also: „Schaffen Sie sich Ihre Wirklichkeit selbst!“ Um die Welt für uns zu ändern, müssen wir nur unsere Sicht der Welt ändern.
  • Jeder muss Verantwortung für sein Leben übernehmen, darf sich nicht als Spielball des Schicksals begreifen. Der Frosch sitzt herum, quakt vor sich hin, lässt sich fressen – der Adler schwingt sich hinauf und hat alles im Blick und Griff. Doch aus Fröschen können Adler werden.
  • Jeder Mensch hat das Potenzial, sich optimal zu entwickeln, doch sind viele durch ihre Erziehung falsch programmiert. „Ist unsere Welt per Programm ,schlimm, dann wurden wir zum Opfer erzogen und fühlen uns dieser Welt (oder so manchen unserer ,bösen Mitmenschen) hilflos ausgeliefert.“ Wenn wir aber Verantwortung übernehmen, dann gewinnen wir Macht.

Was erwartest Du von Deinem LEBEN?

Deine Erwartung beeinflusst das, was Du als REALITÄT wahrnehmen und erleben wirst! „PERCEPTION = PROJECTION“ in Vera F. Birkenbihl gehirn-gerecht Worten:

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text

Vera Birkenbihl war sehr fleißig und vielseitig, befaßte sich in Vorträgen, Seminaren und Publikationen mit verschiedenen Themen

  • des gehirn-gerechtes Lernens und Lehrens sowie Arbeitens,
  • des analytisches und kreatives Denken,
  • Persönlichkeitsentwicklung,
  • Numerologie,
  • pragmatische Esoterik (Bezug auf Thorwald Dethlefsen)
  • gehirnspezifische Geschlechterunterschiede und
  • Zukunftstauglichkeit.

Vera F. Birkenbihl: Genial!!! Was Medien gerne verschweigen (!!!) 

Achte darauf, was die Medien uns nicht berichten!

Bekannt wurde sie mit dem Gehirn-Training mit Birkenbihl

(u.a. Bestseller: „Stroh im Kopf? Vom Gehirn-Besitzer zum Gehirn-Benutzer“)

Quelle: www.spektrum.de

FAZ-Serie: Gerhirntraining von Vera Birkenbihl

Quelle: F.A.Z.-Serie: Gehirntraining 

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

Ressourcen: